Kreisberufskolleg Brakel

                               

Zum Gebäude

Anschrift: Klöcknerstr. 10, 33034 Brakel

 

Die Dächer des Berufskollegs sind unterschiedlicher Bauart und Dachneigung mit verschiedenen Ausrichtungen.

 

Bei einem Aufständerwinkel von 20° und einer Südausrichtung der Module wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von ca. 200 kWp installiert. Die auftretende Verschattung durch den Turm bei Dach 3.2 ist berücksichtigt.

 

 

Technische Daten

  • 1 Stück Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 206,28 kWp

  • 1146 Centro Solarmodule SDM180

  • Wechselrichter SMA

  • 1 Datenlogger

  • Garantie: Wechselrichter 5 Jahre Module, 5 Jahre Produktgarantie, 90 % Leistungsgarantie auf 10 Jahre, 80 % Leistungsgarantie auf 20 Jahre

  • Module sind zertifiziert vom TÜV Rheinland nach IEC 61215

  • Inbetriebnahme: 09/2010

     

Informationen zur Wirtschaftlichkeit unserer PV-Anlagen

Bitte berücksichtigen Sie, dass die unten im Anlagenreport angezeigten Ergebnisse von der tatsächlichen Leistung der Anlage abweichen können. Die Ursache dafür ist, dass die Datenlogger zur Übertragung der Daten  z. T. erst später installiert und in Betrieb genommen werden konnten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Vorliegende Jahresergebnisse Kreisberufskolleg Brakel:

Die Anlage erwirtschaftete 2011:

  • 187.527 kWh

  • 925 kWh/kWp

  • 59.338 € 

 

Die Anlage erwirtschaftete 2012:

  • 177.604 kWh

  • 859 kWh/kWp

  • 56.835,71 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2013:

  • 170.215 kWh

  • 839 kWh/kWp

  • 54.432,07 € 

 

Die Anlage erwirtschaftete 2014:

  • 178.087 kWh

  • 879 kWh/kWp

  • 56.952,17 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2015:

  • 189.514 kWh

  • 935 kWh/kWp

  • 60.142,12 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2016:

  • 181.383 kWh

  • 895 kWh/kWp

  • 57.561,76 €

 

 

Die Anlage erwirtschaftete 2017:

  • 172.382 kWh

  • 851 kWh/kWp

  • 54.704,51 €

Die Vergütung beträgt: 0,3173 € / kWp

 

Anlagenreport