Realschule Steinheim

             

                                                                                                                             

Zum Gebäude

Anschrift: Jahnstr. 24-26, 32839 Steinheim

 

Die Dächer der Realschule in Steinheim setzen sich aus Flach- und Pultdächern zusammen. Bei den Flachdächern werden Module mit 20° Richtung Süden aufgeständert, bei den Pultdächern wird die Ständerung angepasst, sodass sich eine Modulneigung von 20° ergibt.

 

Technische Daten

  • Photovoltaikanlage mit einer Nennleistung von 55,08 kWp

  • 306 Solarmodule Genius SDM 180 (180 Watt); Monokristallin

  • Wechselrichter SMA Stringechselrichter Tripower

  • 1 Datenlogger

  • Module sind zertifiziert vom TÜV Rheinland nach IEC 61215

  • Inbetriebnahme: 05/2011

 

Informationen zur Wirtschaftlichkeit unserer PV-Anlagen

Bitte berücksichtigen Sie, dass die unten im Anlagenreport angezeigten Ergebnisse von der tatsächlichen Leistung der Anlage abweichen können. Die Ursache dafür ist, dass die Datenlogger zur Übertragung der Daten  z. T. erst später installiert und in Betrieb genommen werden konnten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Vorliegende Jahresergebnisse Realschule Steinheim:

Die Anlage erwirtschaftete im Zeitraum vom 24.05. - 31.12.2011

  • 34.959 kWh

  • 635 kWh/kWp

  • 9.822,77 EUR 

 

Die Anlage erwirtschaftete 2012:

  • 50.438 kWh

  • 916 kWh/kWp

  • 14.172,06 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2013:

  • 41.524 kWh

  • 754 kWh/kWp

  • 11.667,41 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2014:

  • 54.256 kWh

  • 985 kWh/kWp

  • 15.244,84 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2015:

  • 55.091 kWh

  • 1000 kWh/kWp

  • 15.479,46 €

Die Anlage erwirtschaftete 2016:

  • 49.304 kWh

  • 894 kWh/kWp

  • 13.853,44 €

 

Die Anlage erwirtschaftete 2017:

  • 51.951 kWh

  • 943 kWh/kWp

  • 14.597,18 €

Die Vergütung beträgt: 0,2810 € / kWp

Anlagenreport